Namen ändern und gut

Die eigene Identität aufzugeben ist doch nicht so schlimm, wenn den Fehler eine Behörde macht. Oder?
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verwaltungsfehler-Datenleck-zwingt-Londoner-Familie-zum-Umziehen-4480283.html

Namen ändern und gut

Die eigene Identität aufzugeben ist doch nicht so schlimm, wenn den Fehler eine Behörde macht. Oder?
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verwaltungsfehler-Datenleck-zwingt-Londoner-Familie-zum-Umziehen-4480283.html

Daten in kompetenten Händen

Die „Profis“, die ständig behaupten, sie bräuchten unbedingt mehr Daten, können mit diesen gar nicht verantwortungsvoll umgehen (Folge 1032).
 
https://www.heise.de/newsticker/meldung/FBI-Hack-Rund-4000-Datensaetze-von-US-Polizisten-im-Netz-4399128.htm…