Datenschutz-Nachmittage für Kunden

ImageAls Auftakt zu weiteren Online-Aktivitaeten finden im März, genauer am 12.03., 19.03. und 26.03. jeweils zwischen 14 und 16:30 Uhr, Termine fuer einen „Datenschutz-Nachmittag“ statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Der Ort/Online-Konferenzraum wurde angekündigt.

 

Worum geht es?

An diesen Terminen stehe ich fuer einen formlosen Austausch für meine Kunden zur Verfuegung.

Der „Datenschutz-Nachmittag“ ist als offene Veranstaltung konzipiert, wo Sie, und gerne auch Ihre Mitarbeiter, allgemeine Fragen zum Datenschutz und DSGVO stellen können. Da entsprechend noch andere Personen „im Raum“ sein koennen, sollten die Fragen im Rahmen dieser Veranstaltung tatsächlich nur allgemein gehalten werden. Dafür kann sich durch verschiedene Fragen ein konstruktiver Austausch ergeben.

Ich habe zudem für jeden Termin ein paar aktuelle Themen parat, die ich gerne anspreche, falls gerade keine Fragen akut sind.

Organisatorisch

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Sie können, wie es bei Ihnen zeitlich passt, einfach in den Raum kommen und solange bleiben, wie es fuer Sie interessant ist.

Technisch

Der Server basiert auf jitsi-meet und läuft direkt im Browser.
Am besten funktioniert es am PC/Notebook, am Mobilgerät geht es aber auch direkt mit „Launch in web“.
Vor dem Betreten fragt Sie Ihr Browser nach der Freigabe fuer Kamera und Mikrofon – Sie entscheiden selbst, ob Sie Kamera und Mikrofon sofort oder später aktivieren möchten. Eine Teilname ist auch rein über Chatfunktion möglich.

Ausblick

Das Event ist, wie schon angekündigt, der Auftakt zu weiteren Digital-Angeboten, welche u. a. auch Mitarbeiter-Schulungen vorsehen.